Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    anothertrauma
    - mehr Freunde



http://myblog.de/stormyeyes

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sophie Scholl, KLappe II.

Ich hab noch immer keine Ahnung wie man hier auf Comments antwortet geschweige denn ob man das überhaupt kann, aber ich mag Comments und diskutieren und deshalb... ja.

 Sophie Scholl und ihr Bruder waren ja die "Anfuherer" der Weissen Rose, ich glaube, sie war noch etwas aktiver als er. Ich denke mal, dass ihr deshalb so viel Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Mh, nein. Sophie und ihr Bruder waren die einzig Aktiven bei der Sache mit den Flugblättern, die die Aktivitäten der weißen Rose letztendlich hat auffliegen lassen.
In der WR hatte jeder seine Aufgabe, seinen Platz, ich bin mir nicht sicher ob man da tatsächlich von "Anführern" sprechen kann. Initiatoren waren jedenfalls definitiv nicht die Geschwister SCholl sondern Hans Sch. und Alexander Schmorell. Sophie kam erst später dazu.
Auch bei den "Parolen-Aktivitäten" war Sophie nicht dabei.
Ich kann mir vorstellen, dass sie so besonders hervorgehoben wird weil sie die einzige Frau im engeren Kreis der Gruppe war. Was ich ehrlich gesagt dann doch traurig finde, denn die anderen haben nicht weniger geleistet nur weil sie männlich sind.
Aber vielleicht liege ich da falsch, und es ist einfach, weil es von Sophie am meisten Erinnerungsstücke/Berichte gibt.

Was Heldin geschrieben hat...
Problem:
Heute sehen wir die Probleme von damals als offensichtlich an. Und alle, die nichts getan haben als feige.

Aber die meisten Selbstgerechten von heute tun gegen die Probleme von heute nicht mehr als die Feiglinge von damals.

Variante:
Die Weiße Rose und Geschwister bzw. Schwester Scholl sind bewundernswert! In jedem Fall.
Aber vor allen Dingen heute - medienwirksame - Symbolfiguren. Es gab auch kleine Helden, die nicht entdeckt wurden und viel getan haben.

Nur weil man nicht in Talk Shows landet oder bei Arte einen Themenabend gewidmet kriegt, heißt es nicht, dass man nichts (wichtiges) tut.

Meine Meinung.


Dem hab ich nichts hinzuzufügen aber ich mag das und hoffe es ist okay wenn ich das hier noch mit reinnehme, so?
23.2.08 01:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


heldin (23.2.08 09:46)
feel free

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung