Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    anothertrauma
    - mehr Freunde



http://myblog.de/stormyeyes

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
After the holidays...

... ich bin wieder da, und mit mir jede Menge neue Gedanken die schon irgendwann mal gedacht wurden.

 Manchmal denke ich, dass genau das momentan das langweilige ist an dieser Welt. Am Leben. Whatever. Dass man nichts... neues mehr machen kann. Aber ich weiß dass das vor vielen langen Jahren schonmal irgendeine Dichter oder Denker gesagt hat. Und? Was aus der Welt heut so geworden ist - ob positiv oder negativ - wärs wohl kaum wenn man tatsächlich nichts neues mehr hätte machen können.

Wusstet ihr übrigens dass wir irgendwie so eine selbe Frequenz haben wie die Erde? Schwierig zu erklären, ich muss das mal nachforschen, nur wurde mein Informationstelefonat vorhin rapide von meinem Telefondienstleister o2 gecancelt.

Ich wollte natürlich (^^) auch hier posten, weil ich so stolz darauf bin dass ich noch dazu lerne und hier mal einen kurzen Ausschnitt meiner seit knapp 3 Monaten oder so bestehenden Videoschnittfähigkeiten präsentieren.

 

Ich habe ein Nicht-Slash-Video gemacht. Übrigens, honestly, was ist so schlimm an Slash? Nein, Slash ist KEINE Pornographie. Es ist weitaus weniger "schlimm" oder explizit. Klar gibt es Sachen, die unter die Gürtellinie treffen, aber ... das gibt es im Pornobereich noch wesentlich, WESENTLICH häufiger. Ich verstehe das nicht. Ich verstehe auch immer noch nicht die LJ-Krise deswegen (Pro-Ana Communitys ja, aber die Slash-Coms müssen wegen Jugendgefährdung verschwinden?! Hallo? Nein, das ist nichts gegen Pro Ana, das ist Pro Slash ^^. Fandom counts.)

Whatever. Enjoy.

14.4.08 17:25


Verblüffung ob der Welt.

Vorbereitung auf eine Seminarssitzung, eine ganz normale, aber ich schwitze Blut und Wasser, bildlich gesprochen natürlich nur, viel mehr sind es meine Gedanken die schwitzen, und noch viel mehr: mein Gehirn.

Da sitze ich da und suche nach der richtigen Begrifflichkeit, nach dem Wort, nach dem Bild, das diesen "brainstorm" einzufassen vermag, und da sitze ich, und versuche zu schreiben, wie dieser Mann schreibt, dessen Text mich so gefangen nimmt und so... startled.

Schonmal über das Wort startled nachgedacht? Im Englischen - verwirrt, verblüfft, steckt das Wort "Start" aber doch schon mit darin, ein Start, ein Neubeginn, der aus sich selbst heraus schon, dessen ureigenstes Wesen es ist, uns zu verblüffen, uns etwas Neues vorzusetzen.

Sehen wir uns beispielsweise ein Rennen an, wo das Wort "Start" nicht mehr beschreibt, benennt eher, als den Ausgangspunkt eines Rennens für alle Teilnehmer. Den Beginn. Trotzdem ist dieser Startpunkt Einleitung zu etwas Neuem.

Insofern meine Huldigung in diesem Fall an die englisch Sprache. Gibt es denn im Deutschen ein ähnliches Äquivalent?

Beginn, aber Beginn oder Start oder Anfang haben kein in einem anderen Kontext verwendetes Adjektiv des selben Wortstammes. Mh.

Kann mir jemand folgen?

Whoah. Gehirnsturm. Tornado, eher. Ich werde nicht schlafen können.

21.4.08 22:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung